Mittwoch, 3. April 2013

Ostern in Pastell

Nachdem bei uns zu Ostern Schnee fiel (wer braucht schon zu Weihnachten Schnee *gggg*), habe ich mich bei meinem Osterstrauch an pastell- und frühlingsfarben gehalten:


Wie vielleicht schon einmal erwähnt - *ggggg* - ich liebe Schmetterlinge .....

Die Papier-Rosetten kommen euch vielleicht bekannt vor - hier allerdings habe ich diese in leichtem Fühlings-Look gewerkelt ...

fröhlich bunte Schmetterlinge in Transparent

Und damit sage ich auch schon Danke für euren Besuch und mache mich auf den Weg mein Auto abzukehren, denn - welch' Überraschung - es schneit schon wieder ;) ....

Ciao bis zum nächsten Post
Sandra


Kommentare:

  1. Hallo Sandra!
    Deine Rosetten sind wunderschön geworden, eine wirklich schöne Idee.
    Schönen Tag und glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe sandra,

    dein osterbaum schaut herrlich aus - so schöne farben.
    die idee mit den rosetten finde ich genial-gut!
    alles liebe und schönen tag
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,..ja leider wir hatten auch Schnee...Ich hab solch Rosetten nirgendwo noch gesehen,sehen super aus!Schönen Nachmittag noch,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    schön sieht Dein Osterstrauch aus!
    ✿Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Dein Osterstrauß sieht wunderschön aus mit den Rosetten! Wie schön zu wissen, dass du Schmetterlinge liebst;)

    Ich wünsche dir ein stressfreies Wochenende!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Wow das ist ja ein ganz besonders schöner Osterstrauß - toll wie aufwändig du ihn bestückt hast - der hat ja doch noch Frühling in Euer Haus gebracht :-)

    Viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen

Hallihallo! Nett, dass Du mir eine Nachricht hinterlässt. Ich freue mich über jede Rückmeldung!
Danke & Ciao Sandra